SCHEX Vermögens- & Ruhestandsplanung GmbH

+49 (0)8629 - 92 95 12

SCHEX News Juli 2016

BREXIT & Börsengeschehen - (19.07.2016)

SCHEX News Juli 2016

BREXIT in aller Munde

Am 23.06.2016 haben sich die Bürger Großbritanniens nach 43 Jahren Mitgliedschaft in der Europäischen Union für den Ausstieg aus der EU entschieden. Die Finanzmärkte reagierten an den Folgetagen entsprechend sensibel. 

 

Welche Folgen hat der BREXIT?  –  Was bedeutet er für Ihr Geld?  –  Was sollten Sie nun tun?

Der BREXIT ist in aller Munde und die kürzeste Vergangenheit war dadurch natürlich aufregend.

Der deutsche Aktienindex „DAX“ verlor zunächst über 10% an Wert. Wieder zeigt sich wie wichtig eine weltweite Vermögensstreuung ist, um sein Vermögen zu schützen. Unsere weltweit breit diversifizierten Portoflios überstanden den Brexit unbeschadet.

 

Der BREXIT war eigentlich unwahrscheinlich - jedoch kam es trotzdem dazu. Warum? 

Viele junge Menschen in England waren und sind gegen den Austritt aus der EU – das hat die Abstimmung auch deutlich gezeigt. Jedoch nimmt der Wille zum Austritt mit steigendem Alter bei den Briten zu. Offizielle Statistiken zeigen, dass die Befürworter des BREXITS zunehmen, je älter die entsprechenden Personengruppen sind. Die Denkweisen in England gehen von Generation zu Generation also mehr und mehr auseinander. 

 

Wie geht es nach dem BREXIT weiter und was bedeutet er für Ihr Geld?

Beide Seiten, also die EU als auch die Briten, sollten stark an einem Freihandelsabkommen interessiert sein. Das Ziel muss generell sein, dass wirtschaftliche Zusammenarbeit funktioniert. Die Auswirkungen für deutsche Unternehmen werden langfristig vermutlich überschaubar bleiben. Kurzfristige Kursabrutsche an den Börsen waren natürlich aufgrund der Panikmache der Medien nicht zu vermeiden. 

 

Was sollten Sie nun tun?

Kursrückgänge und Schwankungen sind Normalität an den Börsen und sollten für einen Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont als Gelegenheit zur Nachinvestition genutzt werden.

Mit dem Sparbuch, beim Festgeld, beim Bausparer oder einer klassischen Lebens-/Rentenversicherung kann man als Anleger langfristig kaum noch Geld verdienen. Mit der Geldanlage in professionelle Vermögensverwaltungsportfolios investieren Sie in eine weltweit gestreute Kapitalanlage, in verschiedene Branchen und in unterschiedliche Anlageklassen wie Aktienfonds, Anleihenfonds, Geldmarktfonds und Rohstofffonds. Sie profitieren so von der globalen Streuung ihres Vermögens und können die negativen Auswirkungen einzelner Teilmärkte ausgleichen. 

Weiterhin empfehlen wir Ihnen mit regelmäßigen Sparraten zu investieren, denn mit einem Sparplan erwerben Sie bei zwischenzeitlichen Kursrückgängen mehr Fondsanteile und nutzen so den  „Cost-Average-Effekt“.

 

Wir sind für Sie da!

Sollten Sie aktuell Fragen oder Anliegen haben, so rufen wir Sie gerne baldmöglichst an.

Nutzen Sie dazu das untenstehende Formular. Wir freuen uns auf Sie.

 

Alles Gute,

Ihre Berater Hans und Daniel Schex


Sie wünschen einen Rückruf?

Gerne rufen wir Sie baldmöglichst an.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...