SCHEX Vermögens- & Ruhestandsplanung GmbH

+49 (0)8629 - 92 95 12

SCHEX News Mai 2017

SCHEX News Mai 2017 (01.05.2017)


Aktuelle Kapitalmarktsituation

Seit Monaten ist ein erfreulicher Anstieg an den Börsen zu verzeichnen. Dabei sei unter anderem der DAX zu nennen, welcher aktuell bei 12.438 Punkten notiert (Stand: 30.04.2017). Der wichtigste amerikanische Aktienindex, der Dow Jones Industrial Average, notiert zum 30.04.2017 sogar bei 20.940 Punkten. In den USA beflügelten vor allem die geplanten Steuersenkungen und Infrastrukturinvestitionen die Märkte. Die Konjunkturdaten lassen sich sehen.

 

Donald J. Trump

Die Bilanz des neuen US-Präsidenten nach 100 Tagen im Amt ist ernüchternd. Nur wenige seiner vorgenommen Punkte für diesen Zeitraum hat er umgesetzt und die Amerikaner sind laut Umfragen überwiegend unzufrieden mit ihrem neuen Staatsoberhaupt. Bis dato hat Trump die Märkte nicht negativ beeinflusst. Nichtsdestotrotz ist und bleibt er einer der mächtigsten Männer der Erde und die Entwicklung in den vereinigten Staaten bleibt weiter zu beobachten, denn Trumps Wirken kann die Märkte positiv als auch negativ beeinflussen.

Festzuhalten bleibt, dass Trump aufgezeigt wurde, wo seine Grenzen liegen. Bisher hat er es nicht geschafft, sich über Recht und Gesetz der USA zu stellen. Dies scheint die Märkte, zumindest was die politische Seite angeht, entspannt zu haben. 

 

Unverändertes Zinsumfeld in Europa

Unverändert befinden wir uns in Europa in einem Niedrigzinsumfeld und dies wird die nächste Zeit auch so bleiben. Umso wichtiger ist es, in sinnvolle Sachwerte investiert zu sein, um auch in Zukunft vernünftige Erträge erwirtschaften zu können. Unsere Portfolios sind bestens dafür aufgestellt.

Die Deflationsängste scheinen durch die angezogene Inflation vorerst gebannt. Eine anhaltende positive Entwicklung an den Märkten sowie eine weiter anziehende Inflation könnten es jedoch ermöglichen, innerhalb der nächsten 9 bis 18 Monate der ultralockeren Geldpolitik langsam den Rücken zuzuwenden. 

 

Wahlen in Frankreich

Auch die Wahlen in Frankreich beschäftigen uns. Das Ergebnis der ersten Wahlrunde vom 23.04.2017 ergab, dass Emmanuel Macron (24 %) vor Marine Le Pen (21,3 %) liegt. Bei der Stichwahl treten Sie am 07.05.2017 gegeneinander an. Vor allem die rechtsextreme Le Pen würde weder der EU noch dem Euro gut tun. Politische Börsen haben bekanntermaßen jedoch kurze Beine, was sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt hat.

 

Gesamtfazit

Im Großen und Ganzen hat die Hoffnung auf eine Verbesserung des Wirtschaftswachstums die globalen Aktienmärkte beflügelt. 2017 war bisher nur von geringen Schwankungen an den Märkten geprägt. Sicherlich wird es in Zukunft auch wieder zu höheren Schwankungen kommen. Diese müssen Anleger jedoch als Chance begreifen. 

Wirtschaftlich stabilisiert sich Europa, wenn auch nur auf niedrigem Niveau. Doch lieber ein geringeres Wachstum, als gar kein Wachstum. Anerkannte Volkswirte gehen für das laufende Jahr von einem niedrigen, aber dafür stabilen Wachstum aus. 

Seit Jahresbeginn entwickelten sich auch Schwellenländer positiv. In Hinblick auf Edelmetalle ist zudem unter anderem bei Gold insgesamt ein Wertzuwachs festzuhalten.

Unsere Empfehlung bleibt, basierend auf den Eckpfeilern unserer Investmentphilosphie, langfristig investiert zu bleiben und zukünftige attraktive Chancen für Nachinvestitionen zu nutzen.

 

Neue Anlagelösungen bei SCHEX

Seit April können wir unseren Kunden im Bereich der Vermögensverwaltung eine neue, hochprofessionelle Anlagelösung auf Basis finanzwissenschaftlicher Erkenntnisse zu sehr günstigen Konditionen anbieten. Diese war bisher nur institutionellen Großinvestoren und sehr vermögenden Privatanlegern ab einer Mindestanlagesumme von 1.000.000 € möglich. Wir sind einer von nur ca. 140 Beratern deutschlandweit, welche für diese Anlagelösung akkreditiert wurden. Die Mindestanlagesumme dafür beträgt bei SCHEX 50.000 €. Gerne können Sie uns dazu persönlich kontaktieren.


 

Wir sind für Sie da!

Sollten Sie Fragen haben, so rufen wir Sie gerne baldmöglichst an. Nutzen Sie dazu das untenstehende Formular - wir freuen uns auf Sie. 

Alles Gute,

Ihre Berater Hans & Daniel Schex


Sie wünschen einen Rückruf?

Gerne rufen wir Sie baldmöglichst an.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...